Kegelessen 2018

Auch in diesem Jahr gab es zum Abschluss des Kegeljahres und zum Start in die Sommerpause wieder das allseits beliebte Spanferkelessen der Kegelabteilung.

Fast 30 Kegler, Mitglieder und Nachwuchskegler ließen sich bei wunderschönem Sommerwetter die "Sau" schmecken. Spanferkel, Klöße, selbst gemachte Salate und Nachspeisen sowie freie Getränke, fränkisches Bier, Wein und alkoholfreie Getränke sorgten für einen schönen und langen Abend.

Gefeiert wurde wieder im Kleingartenverein im Eichwasen und Dank der Mithilfe von einigen fleißigen Händen am nächsten Morgen konnte das Vereinsheim auch schnell wieder an den Vermieter übergeben werden.

Ein besonderer Dank an die beiden Abteilungsleiterinnen Maria und Dani von der Kegelabteilung und an Stefan fürs organisieren des Vereinsheimes.